Startseite

Hafenstadt Köln? Ja! Köln ist eine Hafenstadt…

Rheinauhafen_pano_4_2

… ebenso wie Hamburg und Bremen, Duisburg und Neuss. Zugegeben: Die Dimensionen in den großen Seehäfen sind heute nochmals um einiges größer als in der Domstadt. Aber mit jährlich rund 15 Millionen Tonnen bewegter Ladung ist Köln Deutschlands zweitgrößter Binnenhafenstandort. Immerhin!

Köln ist eine Hafenstadt – und das nicht erst in der neueren Geschichte. Bereits seit der Antike werden auf dem Rhein Güter ins Rheinland transportiert und von hier aus wieder verschifft. Der Wohlstand Kölns im Mittelalter, aber vor allem die industrielle Entwicklung der heutigen Wirtschaft wären ohne die Lage Kölns am Rhein so nicht möglich gewesen. Die Lage an Europas wichtigster Wasserstraße ist bis heute ein starker Trumpf für die hiesigen Fabriken und Unternehmen.

Wir laden Sie ein zu einem Besuch der Kölner Häfen. Lernen Sie die Stadt von einer anderen Seite kennen, blicken Sie mit uns hinter die Kulissen moderner Logistik und erfahren Sie mehr über eine der wichtigsten deutschen Hafenstädte.

Herzlich Willkommen in der Hafenstadt Köln!